Geschichte

Ursprung der Gemeinschaftsidee - Selbsthilfe gegen Armut
"Der Geist der freien Genossenschaft ist der Geist der modernen Gesellschaft."
(Hermann Schutze-Delisch)

Die deutschen Genossenschaften haben ihren Ursprung in den Initiativen des Amtsrichters Hermann Schulze aus Delitzsch und des Bürgermeisters Friedrich Wilhelm Raiffeisen aus Hamm im Westerwald. Beide riefen, unabhängig voneinander, im Winter 1846/47 Hilf- und Wohltätigkeitsvereine ins Leben, um die akute Not der damaligen Bevölkerung zu lindern und Unterstützung zu gewähren. Die Auswirkungen der Bauernbefreiung, die Aufhebung des Zunftzwanges, die Einführung der Gewerbefreiheit und die Folgen der industriellen Revolution führten für den Mittelstand - Bauern, Handwerker und Gewerbetreibende - zu großen sozialen Problemen.

Eine gute Idee...
Mit dem Prinzip der Wohltätigkeit durch Fremdhilfe konnte in Einzelfällen, nicht aber dem Mittelstand insgesamt geholfen werden. Um Kapital anzusammeln, das in Form von zinsgünstigen Darlehen dem Mittelstand zur Verfügung gestellt werden konnte, gründeten Schulze-Delitzsch und Raiffeisen Vorschussvereine und Darlehenskassen - Vereine, die heutigen Volksbanken und Raiffeisenbanken. Sie basieren auf den Prinzipien der Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung. Alle Mitglieder der Kreditgenossenschaften sind bis heute zugleich Träger und Kunden ihrer Unternehmen, die nach dem Prinzip der Wirtschaftlichkeit ausgerichtet sind.

Genossenschaftliche Selbsthilfe war auch in unserer Region am Ende des 19. Jahrhunderts das überzeugende Prinzip für die Gründer der zahlreichen Spar- und Darlehnskassen. Die heutige AP Connection ist ein erfolgreiches Kreditinstitut, das aus diesen kleinen Banken hervorgegangen ist. Schon seit den 70er Jahren erforderten das starke gewerbliche Wachstum und neue gesetzliche Bestimmungen eine Neuorganisation der genossenschaftlichen Selbsthilfe. Um die Anliegen der Kunden und die Auflagen des Gesetzgebers optimal erfüllen zu können, vereinigten sich in den letzten Jahren 18 Genossenschaftsbanken zur AP Connection – immer bestimmt von ihren Mitgliedern.